BLACK JACK ist eine Band, die während ihrer mitreißenden Live-Show das Publikum mit Rockklassikern der letzten 40 Jahre in ihren Bann zieht. Wir sind alle Ende 40, also das, was man „gestandene Musiker“ nennt, und ein vielseitiger Haufen.

Die Band BLACK JACK gibt es seit fast 20 Jahren, wir sind in hunderten von Auftritten zusammengewachsen und gereift. Ergebnis ist eine Show, die einerseits wie aus einem Guss klingt, andererseits durch die Stückauswahl, ständige Repertoireerweiterung und den Wechsel an den Leadvocals (zwei hauptamtliche, zwei nebenamtliche Sänger) immer abwechslungsreich ist.

Von Kinks und Stones über AC/DC und U2 bis zu Robbie Williams bietet das Repertoire von BLACK JACK alles was man braucht, um die Zuhörerschaft in kürzester Zeit in eine tanzende, tobende Meute zu verwandeln. Dabei konzentrieren wir uns auf der Bühne auf das, was uns am meisten Spaß macht, nämlich Classic Rock mit einigen Ausflügen in die Moderne, wenn z. B. Kings of Leon zelebriert wird. Unser Publikum vergleicht das gerne mit ihrem Lieblingsmixtape.

Die Leidenschaft für das, was wir da auf der Bühne präsentieren, ist es auch, die das Publikum wieder und wieder mitreißt.Verpackt wird das ganze noch mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Comedy der sympathischen Art, so dass es auch zwischen den Stücken nie langweilig wird.Von Flensburg bis zum Schwarzwald ist BLACK JACK in klassischer 5-Mann-Besetzung das ganze Jahr durch unterwegs, um nicht nur das Publikum, sondern auch sich selbst glücklich zu machen, egal ob man in kleinen Clubs schwitzt oder auf großen Open-Air Bühnen Gas geben kann.

Dirk Müller
Drums, Gesang

Hansi Blank
Gesang, Gitarre, Keyboard

Jogi Sweers
Bass, Gesang

Knut Roling
Gitarre

Ingmar Viertel
Gesang, Gitarre

Cadi Dierenga
unkündbares Mitglied – Gitarre, Gesang